Grundig Wäschetrockner

Beliebte Grundig Wäschetrockner:

Grundig legt mit seinen innovativen Wäschetrockner aus der WeCare Hausgerätelinie besonders viel Wert auf die Energieeffizienz, einer einfachen Bedienung, intelligente Technik und ein ansprechendes Design. In der WeCare Serie sind Haushaltsgeräte aus dem Bereich Kochen, Kühlen, Waschen und Spülen im Produktsortiment des Herstellers.

Energieeffizienz beim Trocknen

Grundig Trockner

Grundig Wäschetrockner

Grundig setzt ein ganz besonderes Augenmerkmal auf die Energieeffizienz seiner Geräte und versucht künftig effiziente und sparsame Geräte auf dem Markt zu bringen. Grundig bringt immer wieder innovative und sparsame Waschmaschinen, Kondensationstrockner, Wärmepumpentrockner und andere Haushaltsgeräte auf dem Markt. Intelligente Technik mit höchsten Energieeffizienzklassen wie die Waschmaschine GWN 58472 C, und Wäschetrockner GTN 48271 GC zeichnen die Qualität des Herstellers aus.

Grundig Wärmepumpen- und Wäschetrockner

Mit der innovativen Wärmepumpentechnologie trocknen Grundig-Trockner schnell und energiesparend. Eine weitere besondere Eigenschaft ist eine bessere Trommelbewegung die für noch bessere Ergebnisse sorgt. Trockner von sind mit hochentwickelten Sensoren ausgestattet die sowohl die Füllmenge als auch die Restfeuchtigkeit ermitteln können und automatisch das Programm darauf einstellen, dass diese ressourcensparend und effizienter arbeitet.

Welcher Trockner passt zu mir?

Um zu erfahren welches Modell zu ihnen am besten passt, wäre es sinnvoll sich einen beliebigen Wäschetrockner Test 2017 genauer anzuschauen. Im direkten Vergleich erhält man einen genaueren Überblick über die Vor- und Nachteile der Grundig Modelle und kann gleich auch Alternativen in Betracht ziehen.

Informationen über Grundig

Kurz nach dem zweiten Weltkrieg erfand Max Grundig ein Radio-Baukasten mit dem Markennamen „Heinzelmann“ das zum Verkaufsschlager wurde. Gegründet wurde die Firma bereits 1930. Mit Rundfunkgeräten machte sich der Anbieter einen großen Namen und konnte damit weitere großer Erfolge erzielen. Im Laufe der Geschichte entwickelte sich das Unternehmen zu einem Industriekonzern der tausende Mitarbeiter beschäftigte.

Heute werden Elektroprodukte mit dem Markennamen “Grundig“  unter der Grundig Intermedia GmbH in Nürnberg weltweit vertrieben. Früher wurde dies unter die „“Grundig AG“ geführt. Das Elektronikunternehmen Beko Elektronik hat zusammen mit der britischen Firma Alba Radio im Jahre 2004 den  Bereich Home Intermedia System (HIS) aufgekauft. Beko kaufte auch die Rechte des britischen Unternehmens auf und vermarktet seit 2009 Grundig-Produkte unter der Marke Grundig Elektronik.

Zum Grundig Unternehmen gehören ca. 1.260 Mitarbeiter, mit diesen ein Umsatz von 300 Millionen Euro erwirtschaftet wird (Stand 2003). 2016 wurde Grundig umgezogen und von Fürth/Nürnberg nach Neu-Isenburg umgesiedelt. Mittlerweile hat Grundig nur noch 72 Mitarbeiter.

Grundig Produkte

Zum Produktportfolio der Grundig AG gehören Unterhaltungselektronik (Fernseher, Hi-Fi Anlagen etc.), Einbruchsmelde- und Videoüberwachungsgeräte, Messetechnik, Radios für Autos, Satelliten, kleine Elektronikgeräte wie Rasierer, Haarschneidegeräte und Haar-Trockner und Büroelektronik.